TSV Schwaben Augsburg

DIE SCHWABENRITTER

- Fußball -

21:31 Uhr

Augsburg hält zusammen — auf der Couch zur Meisterschaft

den Wochenendrückblick unserer Junioren wird präsentiert von

 

 

Die Sensation ist perfekt!! Unsere U15-Junioren konnten am vergangenen Wochenende ihren Traum wahr werden lassen. Sie sind, zwei Spieltage vor Saisonende, Meister der U15-Bezirksoberliga „Schwaben“ und damit direkter Aufsteiger in die U15-Junioren Bayernliga-Süd.

Durch einen ungefährdeten 8:3-Sieg am Samstag, vor heimischer Kulisse, gegen die JFG Krumbach, blickte man gespannt am Sonntag, von der heimischen Couch aus, nach Illertissen. Dort empfang der ärgste Konkurrent unserer Violetten, unseren Lokalnachbarn vom TSV Haunstetten. Und es geschah die Sensation der Saison, AUGSBURG hielt/hält zusammen, der TSV Haunstettn gewann mit 2:1 und brachte damit unsere Schwabenritter zur vorzeitigen Meisterschaft in der Bezirksoberliga!!!!

 

Auch sonst war das Wochenende unserer Schwabenjunioren vom sportlichen Erfolg geprägt!

 

Am Sonntg empfingen unsere U12-Junioren die TSG aus Stadtbergen. Deutlich, mit 7:0, konnten diese besiegt werden.

 

Mit einem 2:1-Heimerfolg gegen den TSV Nördlingen haben unsere U17-Schwabenritter die Spannung in ihrer Bezirksoberliga aufrecht erhalten. Zwar können sie selber nicht mehr in den Titelkampf, direkt, eingreifen,  jedoch haben sie mit diesem Sieg dafür gesorgt, dass die ersten drei Teams weiterhin punktgleich sind.

 

Einzigster Wehrmutstropfen an diesem Wochenende war die 2:3-Heimpleite unserer U16-Junioren gegen die (SG)SV Mering. Damit warten unsere Violetten weiterhin auf das letzte Pünktchen, um den vorzeitigen Klassenverbleib in der Kreisliga Augsburg zu sichern.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.