TSV Schwaben Augsburg

DIE SCHWABENRITTER

- Fußball -

Anfahrt

TSV SCHWABEN AUGSBURG

Stauffenbergstraße 15
86161 Augsburg

Web: www.schwabenritter.de
E-Mail: kontakt@schwabenritter.de
Telefon: 0821 - 57 17 67

Ernst-Lehner-Stadion

Das Ernst-Lehner-Stadion befindet sich an der Sportanlage-Süd in Augsburg und ist Teil der mit 33 Hektar größten Bezirkssportanlage Süddeutschlands. Der Name erinnert an den deutschen Fußball-Nationalspieler Ernst Lehner. Das Stadion hat eine Kunststoff-Leichtathletikbahn (Kampfbahn) Typ B und eine überdachte Tribüne für 616 Zuschauer. An der Gegengerade befindet sich ein leichter Grashügel. Die Gesamtkapazität beträgt 5.000 Plätze. Eine Flutlichtanlage und eine Anzeigetafel sind nicht vorhanden.

Das Stadion wurde am 2. März 1996 eröffnet. Es ist das drittgrößte Stadion Augsburgs, nach der Impuls Arena und dem Rosenaustadion. Heimmannschaft ist der TSV Schwaben Augsburg. Eigentümer ist die Stadt Augsburg.

An Stelle des heutigen Stadions gab es bereits seit 1965 ein Stadion, das für den Neubau weichen musste. Es hatte keine Tribüne, sondern war vollständig umgeben mit einem fünfstufigen Stehwall.

Am 1. Mai 2007 fand im Ernst-Lehner-Stadion das Spiel FC Bayern München gegen 1. FFC Frankfurt in der Fußball-Bundesliga der Frauen vor 4.254 Zuschauern statt. Das ist die vierthöchste Zuschauerzahl in der Frauen-Bundesliga seit ihrem Bestehen.