TSV Schwaben Augsburg

DIE SCHWABENRITTER

- Fußball -

17:59 Uhr

Emotionales Derby und Herbstmeister

U15 feiert — U17 fightet sich zurück — unser Wochenende

 

Im 10. Saisonspiel ungeschlagen und damit verdientermaßen, vorzeitig, die inoffizielle Herbstmeisterschaft errungen. Dies erreichten am vergangenen Wochenende unsere U15-Junioren mit einem 1:1 gegen die JFG Neuburg.

 

Zeitgleich erlebten unsere U19-Junioren ein sehr emotionales Spiel gegen die (SG)TSV Hollenbach; welches leistungsgerecht 5:5 endete.

 

Im hitzig erwarteten Derby unserer U17-Junioren blieb es auf dem Platz widererwartend ruhig und beide Teams trennten sich mit einem gerechten 1:1. Einzig die Hitzigkeit unter den Zuschauern, im strömenden Augsburger Regen, kosteten den jungen, aber sehr gut leitenden Schiedsrichter ein paar ermahnende Worte.

 

Das zweite Derby am Wochenende war weniger emotionslos, dafür gab es jedoch Tore satt. 12:0 hieß am Ende das Ergebnis unserer U12-Junioren gegen den direkten “Sportanlagen”-Nachbarn der (SG)TG Viktoria Augsburg.

 

Mit einem 4:1-Sieg im Gepäck kamen unsere U14-Ritter von ihrem Auswärtsspiel bei der (SG)SSV Margertshausen zurück.

 

Das BOL-Spiel unserer U13-Youngster fiel kurzfristig dem Regen in Gundelfingen zum Opfer.

 

Auch unsere Breitenmannschaften haben am Wochenende wieder eine exzellente Figur abgegeben; unsere C3 gewann daheim 6:1 gegen den TSV Schwabmünchen II und unsere D3 gewann auswärts bei der (SG)FSV Wehringen mit 5:0.