TSV Schwaben Augsburg

DIE SCHWABENRITTER

- Fußball -

09:22 Uhr

10 Tore in einem Spiel — das Wochenende der Junioren-Ritter

Ein torreiches, spannendes und erfolgreiches Wochenende haben die leistungsorientientierten Mannschaften unseres Schwabenritter-Nachwuchses hinter sich gebracht.

 

Die größte Torflut brachten unsere U19-Junioren vom Auswärtsspiel mit. Sie besiegten den SV Hammerschmiede mit 6:4 Toren, was nicht nur den mitgereisten Fans erfreute, sondern auch Co-Trainer Anto Jurcevic, welcher unseren Cheftrainer Günther Kergel vertrat. Mit den 3 Punkten festigt man sich den 05. Tabellenplatz in der Kreisliga Augsburg.

Dieser weilte zur gleichen Zeit mit unserer U17 in Nördlingen, wo er tatkräftig unseren Cheftrainer Thomas Paschek beim Spiel gegen den TSV Nördlingen half. Jedoch gelang dies nur bedingt, denn unsere U17 kam mit einer unglücklichen 0:1-Niederlage im Gepäck zurück nach Augsburg. Trotz des Punkteverlustes bleibt unsere Youngster auf dem 03. Platz der Bezirksoberliga Schwaben.

Mit einem hochverdienten 5:2-Auswärtserfolg beim SV Mering, befreiten sich unsere U16-Junioren aus der gefährlichen Abstiegszone und man klettert auf den 06. Tabellenplatz der Kreisliga Augsburg. Unser Trainergespann Dimitri Peil und Eugen Peil zeigten sich im Anschluß hochzufrieden!

Weiterhin von der Sonnenseite der U15-Bezirksoberliga Schwaben grüßen unsere U15-Schwabenritter. Das Team um Kapitänen Lilly  Huber erkämpfte mühsam 3 Punkte beim schmeichelhaften 2:1-Erfolg bei der JFG Krumbach. Damit bleibt man auch im 09. Punktspiel unbesiegt.

Leider etwas Abstand haben seit dem Wochenende unsere U14-Kicker. Im Topspiel der Kreisklasse Augsburg verlor man auf der heimischen Anlage mit 1:3 gegen die JFG Singoldtal. Nunmehr beträgt der Abstand auf die Spitze 6 Punkte, was jedoch unseren Coach Markus Langner nicht umhauen wird.

In der U13-Bezirksoberliga gab es am Samstag zumindest einen kleinen Teilerfolg. Beim 1:1-Unentschieden gegen die JFG Neuburg stoppte das U13-Team um Trainer Alexander Böhm die schmerzliche Serie von 4 Niederlagen in Serie. Trotzdem belegen unsere Violetten in dieser Liga einen gesicherten Platz 8 im Mittelfeld.

Dagegen steuern unsere U12-Ritter einem absolutem Topspiel entgegen. Am Wochenende besiegte das Team von Trainer Haris Konakovic auswärts die TSG Stadtbergen mit 4:0. Somit liegt man punktetechnisch gleich auf mit der DJK Göggingen in der Kreisklasse Augsburg.

 

Auch unsere U12-II- und U14-II- Mannschaften haben ein erfolgreiches Wochenende hinter sich; unsere U12-II gewann daheim die JFG Lechfeld II mit 9:1 und unsere U14-II Junioren besiegten auswärts die (SG)TSV Straßberg mit 2:1.