TSV Schwaben Augsburg

DIE SCHWABENRITTER

- Fußball -

 
08:00 Uhr

TSV Gilching/Argelsried – TSV Schwaben Augsburg

Schwabenritter holen auswärts einen Punkt.

Der TSV Schwaben kann gegen den TSV Gilching-Argelsried nicht gewinnen. Nach dem 4:4 in der Vorrunde musste sich die Mannschaft von Trainer Sören Dreßler diesmal mit einem 0:0 begnügen. Dennoch war Abteilungsleiter Jürgen Reitmeier nicht unzufrieden: „Wir waren die bessere Mannschaft, haben aber in der zweiten Hälfte unsere Chancen nicht genützt.“
Schade fand Reitmeier, dass die Partie in Gilching auf Kunstrasen ausgetragen wurde. „Das Hauptfeld lag wie ein Teppich da, aber sie haben eben nichts unversucht gelassen.“ Die defensivstarken Schwaben, Abwehrchef Benjamin Woltmann lieferte eine starke Partie ab, brauchten ein wenig um sich zurechtzufinden, zu einem Tor reichte es aber nicht. Es war das vierte Remis in Folge für die Violetten.


Schiedsrichter: Marco Fenzl (Burglengenfeld) – Zuschauer: 100

Ältere Nachrichten

Nach dem etwas durchwachsenen Osterwochenende (1:1 gegen den SV Mering und 1:1 beim FC Memmingen II) will der Spitzenreiter wieder einmal einen „Dreier“ einfahren. Vom Papier her haben die Schützlinge von Ex-Profi Sören Dreßler auch eine durchaus lösbare Aufgabe beim TSV Gilching.

Spieldaten

22.04.2017 14:00 Uhr

Schiedsrichter: Simon Konrad

Assistenten: Lukas Reitberger, Franz-Ludwig Haltmeir

Spielort: Sportanlage Gilching, Stadion | Talhofstr. 13 | 82205 Gilching