TSV 1847 Schwaben Augsburg

DIE SCHWABENRITTER

- Fußball -

 
11:21 Uhr
Punkteteilung in Olching

Zum Auftakt gab es nur ein 0:0 Unentschieden. Dabei mussten die Schwabenritter froh sein einen Punkt mitgenommen zu haben.

Der TSV Schwaben blieb auch im 21. Punktspiel ungeschlagen, allerdings hing der Punktgewinn „am seidenen Faden“, da die Gastgeber ein deutliches Plus an Torchancen vorweisen konnten. In der Schlussminute hatten die Olchinger Fans schon den Torschrei auf den Lippen, doch Schwaben-Keeper Tobias Antoni parierte in höchster Not gegen den eingewechselten Stürmer Bläser (90.). Schon in der ersten Hälfte wehrte Antoni zwei mögliche Gegentreffer ab.
Auf holprigem Geläuf machten die aggressiven und laufstarken Gastgeber den „Violetten“, die ihre technische Überlegenheit nur selten zur Geltung bringen konnten, das Leben schwer. Schwaben-Coach Sören Dreßler war mit der Leistung seiner Elf entsprechend unzufrieden: „Das torlose Remis war wie ein gefühlter Sieg, da wir eigentlich hätten verlieren müssen. Olching war uns in zahlreichen Belangen überlegen.“

Zuschauer: 200

 


 

Vorbericht

Defensiv gut, in der Offensive aber zu harmlos – so lautet das Fazit der Olchinger zum Abschluss der Testspielserie. Weshalb die Oberbayern gegen den Spitzenreiter Schwaben Augsburg nur als Außenseiter ins Rennen gehen. Zumal die Augsburger mit der besten Defensive aller Landesliga-Teams anreisen.
Mut macht das Hinspiel, denn da konnte der SC Olching etwas überraschend mit einem 0:0 dem Favoriten TSV Schwaben ein Bein stellen.  Nicht zuletzt deshalb ist die von Coach Sören Dreßler gecoachte Truppe auf der Hut und geht das erste Pflichtspiel nach der langen Winterpause mit der geforderten Konzentration an. „Die Mannschaft ist gut vorbereitet und in einem sehr fitten Zustand. Auch mit den Testspielresultaten können wir insgesamt zufrieden sein. Ich habe Vertrauen in unsere Jungs, dass sie in Olching einen Auswärtserfolg landen können“, zeigt sich Abteilungsleiter Jürgen Reitmeier optimistisch.

 

Schiedsrichter: Florian Wernz, Felix Kuntz, Tobias Lutzenberger

Datum: Samstag, 04.03.2017, 13:30 Uhr

Spielort: Amperstadion Olching  |  Toni -März Str. 25  |  82140 Olching