TSV Schwaben Augsburg

DIE SCHWABENRITTER

- Fußball -

Archivierte Beiträge

 
Der TSV Schwaben lebt wieder
12:29 Uhr
Vor 15 Jahren waren die »Violetten« noch mit dem Bundesligisten FC Augsburg auf Augenhöhe +++ Jetzt setzt man sich wieder höhere Ziele
Nicht nur das Duell der Besten fällt aus
12:31 Uhr
BSK Olympia Neugablonz - TSV Schwaben Augsburg abgesagt (Bilanz seit 2012: 1 Sieg Neugablonz – 1 Remis – 5 Siege Schwaben) Die größten Erfolge der über 100-jährigen Vereinsgeschichte hat der TSV Schwaben Augsburg schon lange hinter sich, doch mittlerweile hat sich der Traditionsverein wieder zum Spitzenteam entwickelt. Ein Team, das große Ambitionen hat. Denn diese Saison soll endlich die Rückkehr in die Landesliga gelingen. Am Samstag ist der TSV Schwaben Augsburg, derzeit souveräner Tabellenführer, zu Gast beim BSK Olympia Neugablonz, seinem schärfsten Verfolger.
 
Überfordert und gefahrlos
12:36 Uhr
TSV Schwaben Augsburg - FC Königsbrunn 5:0 Eine bittere Schlappe setzte es im Derby bei Schwaben Augsburg für die Königsbrunner. Nach dem 0:4 in der vergangenen Woche daheim gegen Stätzling ging es mit der Torflut im Spiel gegen den souveränen Spitzenreiter also weiter. Einziger Trost für die Brunnenstädter: Die Spiele gegen die beiden stärksten Mannschaften der Liga haben sie hinter sich gebracht. Wie die Mannschaft dabei die beiden heftigen Ergebnisse verkraftet, werden die nächsten Wochen zeigen.
 
FC Wiggensbach – TSV Schwaben Augsburg 1:1
12:33 Uhr
Obwohl am Ende nur noch zu acht, sorgte der FC Wiggensbach für eine dicke Überraschung und trotzte dem Tabellenführer Schwaben Augsburg in einer denkwürdigen Partie einen verdienten Punkt ab. Bei zwei Platzverweisen und dem umstrittenen Gegentor hatten die Wiggensbacher eine andere Sichtweise als der Unparteiische. Aber auch sportlich war einiges geboten. Von Beginn überraschte die
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.